PaperCelluloseBased 

Zellulosebasiertes Papier 

Einführung 

WEIDMANN produziert zellulose- und baumwollbasierte Papiere auf verschiedenen Maschinen, wobei jede für die Herstellung von Papier einer genau vorgegebenen Dicke konzipiert worden ist, und zwar mit Eigenschaften, die die Anforderungen der entsprechenden Anwendung erfüllen. Das Lieferprogramm umfasst Isolierpapiere und Rollenpressspan sowie die meisten bekannten Bearbeitungsschritte wie Kreppen, Kaschieren (Diamond Dotted (DDP) bzw. Diamond Pattern (DPP)), Verkleben, in Bänder schneiden, Falzen, Stanzen, Falten sowie die Herstellung von Röhren.

 

Das Sortiment reicht von Papieren mit Dicken von nur 12 Micron bis hin zu Dicken von 1 mm mit Dichten von 0.70 g/cm³ bis 1.30 g/cm³, die in Rollenbreiten von bis zu 3400 mm oder als geschnittene, nur ca. 3 mm breite Bänder geliefert werden können.

 

Anwendungsbereich 

Die Papiere werden in Leistungs- und Verteiltransformatoren, Stromtransformatoren, Durchführungen, Kabeln und Drillleitern, aber auch in Motoren und Stromerzeugungsanlagen eingesetzt.

 

Types

Isolierpapier

Krepppapier
Rollenpressspan